Qualitätssicherung

Die Firma IGU hat ein unternehmensspezifisches Qualitätsmanagement entwickelt und 1998 eingeführt. Die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle) hat erneut mit der Ausstellung der Urkunde vom 23.01.2018 bestätigt, dass die Firma IGU die Kompetenz nach DIN EN ISO /IEC 17025 :2005 besitzt, um Prüfungen in den folgenden Bereichen durchzuführen:

Ausgewählte physikalisch-chemische Untersuchungen zur Wasserprobenahme sowie bodenmechanische Untersuchungen; Probenahme von Wasser, Wasser aus stehenden Gewässern, Grundwasserleitern und Fließgewässern, Böden, kontaminierten Böden und Bodenluft, Abfall, Stoffen zur Verwertung, Klärschlamm, Altöl und Altholz.

Verbunden mit der Akkreditierung hat die IGU mbH durch die BAM (Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung) auch die Anerkennung im Bereich Probenahme gem. Verwaltungsvereinbarung OFD Hannover und BAM für die Erkundung und Bewertung kontaminierter Flächen und Standorte auf Bundesliegenschaften erlangt (Anerkennungsurkunde vom 23.07.1999 – BAM-Registrier-Nr. 263).

Die Akkreditierung gilt für die in der Urkunde aufgeführten Prüf- und Probenahmeverfahren. Link zur kompletten Akkreditierungsurkunde